Home / Smartphone / Sony mit drei neuen Smartphones auf der IFA 2017?

Sony mit drei neuen Smartphones auf der IFA 2017?

Wird Sony gleich drei neue Xperia-Smartphones auf der IFA 2017 in Berlin präsentieren? Glaubt man der Gerüchteküche, soll Sony zwei Oberklasse- und ein Mitteklasse-Smartphone(s) mit im Gepäck haben. Zumindest die beiden Oberklasse-Smartphones sollen bereits mit Android 8.0 auf den Markt kommen, heisst es aus der Gerüchteküche.

Hinweise zu den neuen Smartphones liefert unter andrem eine UAProf-Datei (User Agent Profile), in dem ein bisher unbekanntes Smartphone mit der Bezeichnung G8441 gefunden wurde. Das Gerät soll mit einem nicht näher genannten ARM-Chipsatz und Android 8.0 ausgestattet sein. Ausserdem gibt die UAProf-Datei eine FullHD-Auflösung preis, wobei eine RenderingScreenSize von 1280 x 720 Pixel ausgegeben wird. Das könnte ein Hinweis auf ein Smartphone mit einem kleineren Display sein, ähnlich wie es die Compact-Reihe darstellte. Konkretere Infos zum G8441 liefert ein Benchmark-Eintrag, in dem der Snapdragon 835-SoC, 4 GB RAM, 32 GB interner Speicherplatz und zwei 8 Megapixel-Kameras ausgewiesen werden.

Weiterhin wurden auch erste Informationen zu einem Gerät mit der Bezeichnung G8341/G8342 entdeckt. Dabei soll es sich ebenfalls um ein Oberklasse-Smartphone handeln, das in einer Single- und Dual-SIM-Variante auf den Markt kommen soll. Beide Varianten des Smartphones sollen zum Markstart mit Android 8.0 bestückt sein.

Das Mitteklasse-Smartphone trägt anscheinend die Bezeichnung G34XX und soll mit einem nicht näher genannten FullHD-Display ausgestattet sein. Insgesamt stehen von diesem Modell vier verschiedene Varianten zur Auswahl. Dieses Smartphone soll hingegen noch mit Android 7.0 Nougat auf den Markt kommen.

Quelle: XperiaBlog / Antutu / via areamobile

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nexus 6 bekommt Android 7.1.1 Nougat

Was lange währt wird endlich gut! Besitzer des Nexus 6 erhalten jetzt endlich das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen