Home / OS / Google veröffentlicht ARCore SDK, Augmented Reality für Android

Google veröffentlicht ARCore SDK, Augmented Reality für Android

Mit Tango hat Google bereits eine AR-Plattform ins Leben gerufen, diese setzt jedoch spezielle Sensoren an den Geräten voraus. Diese Technologien werden bei der jetzt vorgestellten Plattform ARCore nicht notwendig sein. Mit ARCore soll die erweiterte Realität also massentauglich gemacht werden.

Google hat bereits ein paar Tech-Demos veröffentlicht, die eindrücklich aufzeigen, was mit ARCore alles ermöglicht werden kann. Mit der Technologie kann man ganz einfach virtuelle Inhalte auf das Display und in aufgenommene Videos zaubern. Um ARCore auf eine grosse Anzahl an Android-Geräten zu bringen, arbeitet Google mit diversen Herstellern wie Samsung, LG, Huawei und ASUS zusammen.

Ein Preview-SDK steht ab sofort für Entwickler zum Download bereit. Die aktuelle Version kann allerdings vorerst nur mit Google Pixel (XL) und dem Samsung Galaxy S8(+) genutzt werden. Weitere Geräte mit der nötigen Power werden nach und nach dazu kommen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Honor gibt bekannt, welche Smartphones Android 8 Oreo erhalten

Welche Smartphones des Huawei-Tochterunternehmens Honor werden das Update auf Android 8.0 Oreo erhalten? Diese Frage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen