Home / Tablet / NVIDIA ruft speziellen Eurostecker für Netzadapter zurück

NVIDIA ruft speziellen Eurostecker für Netzadapter zurück

NVIDIA gibt heute einen freiwilligen Rückruf spezieller AC-Steck-Aufsätze bekannt, die für den Einsatz in Kontinentaleuropa konzipiert wurden. NVIDIA tauscht die Produkte aus.

Der betroffene Steck-Aufsatz wurde zusammen mit den SHIELD-Universalladegeräten sowie mit SHIELD Tablets und SHIELD TVs für Europa zwischen Juli 2014 und Juni 2017 ausgeliefert. NVIDIA hat festgestellt, dass der zweipolige Eurostecker unter Umständen auseinanderbrechen kann, wodurch die Gefahr von Stromschlägen besteht.

Der Rückruf ist auf den Eurostecker begrenzt (siehe Abbildung unten). Andere NVIDIA-Produkte sind nicht betroffen.

NVIDIA bittet betroffene Kunden, diese Webseite aufzusuchen. Dort gibt es alle Informationen zum Austausch des Eurosteckers und Anwender erhalten einen Ersatz nach Registrierung zur Teilnahme am Rückruf.

NVIDIA stimmt sich mit den zuständigen staatlichen Stellen ab, um sicherzustellen, dass der Rückruf nach den bewährten Regulierungsverfahren durchgeführt wird.

Quelle: NVIDIA PR

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy Tab A 8.0 (2017): Bilder und Details zum neuen Tablet

Samsung wird in den kommenden Wochen mit dem Samsung Galaxy Tab A 8.0 (2017) bzw. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen