Home / Smartphone / Sony Xperia XZ1, XZ1 Compact und XA1 Plus offiziell vorgestellt

Sony Xperia XZ1, XZ1 Compact und XA1 Plus offiziell vorgestellt

Sony hat auf der IFA 2017 gleich drei neue Smartphones präsentiert, das Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact und Xperia XA1. Wer jetzt einen frischen Wind beim Design erwartet hat, wird von Sony einmal mehr enttäuscht. Die drei Geräte sehen sich auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich. Auf den folgenden Zeilen gehe ich ausschliesslich auf die Hauptmerkmale der neuen Smartphones ein, alle weiteren Informationen könnt ihr direkt der jeweiligen Produktseite entnehmen.

Sony Xperia XZ1
Das Sony Xperia XZ1 ist die Neuauflage des Xperia XZ. Das Gerät ist mit einem 5,2 Zoll grossen FullHD-Display ausgestattet. Unter der Haube kommt ein Snapdragon 835-SoC zum Einsatz, der von 4 GB RAM Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 64 GB, der mittels microSD-Karten erweitert werden kann.

Auf der Rückseite verbaut Sony eine 19 Megapixel-Kamera mit einer f/2.0 Blende. Für Selfies steht eine 13 Megapixel-Kamera zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen 2700 mAh Akku, Bluetooth 5, WLAN ac und einen Fingerabdrucksensor. Das Sony Xperia XZ1 wird bereits mit der neuesten Android-Version 8.0 Oreo ausgeliefert – wie auch

Zur Produktseite

Sony Xperia XZ1 Compact
Das Xperia XZ1 Compact ist quasi der kleine Bruder vom Xperia XZ1. Sony spendiert dem handlichen Smartphone ein 4,6 Zoll Display, jedoch nur mit 720p-Auflösung. Auch der interne Speicherplatz fällt kleiner aus als beim XZ1. Dem Nutzer stehen „nur“ 32 GB zur Seite, der jedoch mit microSD-Karten erweitert werden kann. Unter der Haube verbaut Sony ebenfalls den Snapdragon 835-SoC mit 4 GB RAM und einen 2700 mAh Akku. Die weiteren Daten sind ungefähr dieselben wie beim XZ1.

Zur Produktseite

Sony Xperia XA1 Plus
Das Sony Xperia XA1 Plus ist mit einem 5,5 Zoll FullHD-Display bestückt. Als Prozessor fungiert hier allerdings der MediaTek Helio P20, der je nach Modell von 3 bis 4 GB RAM unterstützt wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich ebenfalls je nach Modell auf 32 oder 64 GB. Weiterhin ist eine 23 Megapixel-Kamera und einen 3430 mAh Akku verbaut. Im Gegensatz zum XZ1 (Compact) wird das XA1 Plus noch mit Android 7 Nougat ausgeliefert.

Zur Produktseite

Alle drei Smartphones sollen ab Herbst im Fachhandel erhältlich sein. Die genauen Preise und Verfügbarkeiten werden von Sony zu gegebener Zeit kommuniziert.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen