Home / Smartphone / Ulefone Armor 2: Neues Mittelklasse-Smartphone für den Outdoor-Einsatz vorgestellt

Ulefone Armor 2: Neues Mittelklasse-Smartphone für den Outdoor-Einsatz vorgestellt

Der hierzulande weniger bekannte Hersteller Ulefone hat mit dem Armor 2 ein interessantes und preiswertes Smartphone für den Outdoor-Einsatz vorgestellt. Interessierte können das Ulefone Armor 2 ab dem 15. August 2017 zum Preis von 229 US-Dollar vorbestellen. Wer sich das Ulefone Armor 2 direkt beim Hersteller vorbestellt, kann sich aktuell noch ein Gutschein im Wert von 40 USD sichern.

Die Auswahl an guten Outdoor-Smartphones ist mehr als überschaubar, da kommt ein neuer Kandidat für den einen oder anderen sicherlich gelegen. Das Armor 2 kann als solides Mittelklasse-Smartphone angesehen werden. Das fünf Zoll Display löst mit einer FullHD-Auflösung auf und wird durch Gorilla Glass 3 geschützt. Ulefone gibt an, dass das Outdoor-Smartphone auch bei extremen Temperaturen von -40 Grad bis 80 Grad funktionieren soll.

Unter der Haube kommt ein Helio P25-SoC von MediaTek zum Einsatz, der von 6 GB RAM Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 64 GB. Von der 16 Megapixel-Haupt- und von der 13 Megapixel-Frontkamera sollte man aber nicht allzu beste Qualität erwarten. Weiterhin sind die üblichen Standards wie Bluetooth 4.1, WiFi (2,4 GHz / 5 GHz), LTE und GPS mit an Bord. Der Akku dürfte mit einer Kapazität von 4700 mAh für sehr gute Laufzeiten sorgen. Allerdings halten sich die chinesischen Hersteller nicht immer an die angegebenen Kapazitäten. Als Betriebssystem wird Android 7.0 Nougat aufgeführt.

Das Ulefone Armor 2 soll Stürze dank des robusten und aus Polykarbonat hergestellten Gehäuse gut wegstecken können. Das robuste Gehäuse schlägt sich negativ auf das Gewicht von 270 Gramm und der Dicke von 14,5 mm aus.

via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Qualcomm Snapdragon 636: Neuer Octa-Core-SoC offiziell vorgestellt

Qualcomm hat mit dem Snapdragon 636 einen neuen Mitteklasse-SoC angekündigt, der als Nachfolger des Snapdragon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen