Home / OS / Android One: Kommt mit stärkerer Hardware auch nach Europa

Android One: Kommt mit stärkerer Hardware auch nach Europa

Ursprünglich war Android One für Entwicklungsländern bestimmt. Damit wollte Google die Android-Smartphones auch in Ländern etablieren, in denen sich die Menschen in der Regel keine teuren Smartphones leisten können. Die Android One-Smartphones können zu sehr günstigen Preisen bezogen werden, sind aber auch nicht besonders stark ausgestattet.

Dieses Modell überarbeitet Google nun, wie das Unternehmen in einem aktuellen Blogeintrag bekannt gibt. Das heute vorgestellte Android One-Smartphone Xiaomi Mi A1 wird zwar zuerst in Indien auf den Markt kommen, wird danach aber auch in Bulgarien, Tschechien, Polen, Ungarn, Griechenland, Rumänien, Russland und in der Ukraine verfügbar sein. Im Gegensatz zu den bereits erhältlichen Android One-Smartphones, kommt das Mi A1 mit einer starken Ausstattung daher und kostet trotzdem unter 200 Euro – zumindest in Indien.

Die Android One-Smartphones erhalten alle Updates direkt von Google, was man schon als grossen Vorteil ansehen kann. Damit kann Google sicherstellen, dass die Updates ziemlich zeitnah auf den Smartphones verfügbar gemacht wird. Damit kann Google aktiv gegen die Fragmentierung vorgehen, die ein grosses (Sicherheits-)Problem darstellt. Weiterhin gibt es eine Vielzahl an Android-Smartphones die noch mit einer sehr alten Android-Version verwendet werden. Damit wird Android folgerichtig anfällig auf Sicherheitslücken.

via Smartdroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xiaomi Mi A1: Sonderedition in «Rot» offiziell vorgestellt

Das Xiaomi Mi A1 ist das erste Android One-Smartphone des in China ansässigen Herstellers. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen