Home / Smartphone / Nokia 2: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit 4000 mAh Akku

Nokia 2: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit 4000 mAh Akku

Nokia hat sich in diesem Jahr eindrücklich zurückgemeldet, wobei sich hinter der Marke nun das Unternehmen HMD Global befindet. Bis jetzt sind hierzulande die Smartphones Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 sowie die Neuauflage des Kult-Handys Nokia 3310 (2017) erhältlich. Wobei beispielsweise das Nokia 6 momentan nur sehr schlecht verfügbar ist. Mit dem Nokia 2 dürfte sich bald ein weiteres Smartphone dazu gesellen.

Schon rein von der Bezeichnung her ist klar, dass das Nokia 2 unter dem Nokia 3, dem bisher günstigsten Nokia-Smartphone, angesiedelt ist. Wir haben es beim Nokia 2 also mit einem klassischen Einsteiger-Smartphone zu tun. Aus dem Eintrag bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC geht jetzt hervor, dass das Nokia 2 mit einem extra grossen Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh ausgestattet sein wird. In Anbetracht der vermutlich eher schwachen Hardware, dürften damit gute bis sehr gute Laufzeiten ermöglicht werden.

Quelle: GSMArena

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen