Home / Smart Home / Smart Home: Homematic IP unterstützt jetzt auch den Google Assistant

Smart Home: Homematic IP unterstützt jetzt auch den Google Assistant

Schon ab dieser Woche dürfen sich Besitzer des Smart Home-Systems Homematic IP über die Integration des Google Assistant freuen. Das gab der Hersteller eQ-3 in einer offiziellen Mitteilung bekannt. Neben dem Google Assistant unterstützt Homematic IP schon seit längerer Zeit den smarten Sprachassistenten Amazon Alexa.

Damit der Google Assistant verwendet werden kann, muss die Smartphone-App aktualisiert werden. Das Update soll im Laufe des heutigen Tages veröffentlicht werden – sofern nicht schon geschehen. Danach kann man die gängigen Sprachbefehle wie „Ok Google, schalte das Licht im Wohnzimmer ein“ verwenden.

via caschy

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Bei Amazon gibt es jetzt den smarten Weihnachtsbaum

Bei Amazon Deutschland könnt ihr euch jetzt einen smarten Weihnachtsbaum kaufen. Was damit gemeint ist? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen