Home / App / YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich

YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich

Ab sofort steht in Deutschland und Österreich die Videoplattform YouTube Kids im Google Play Store und Apple AppStore zum Download bereit. Die App vereint eine große Sammlung altersgerechter Videos, Kanäle und Playlists für Kinder. Mit ihr erschließt sich eine ganz neue Welt des Lernens. Sie wurde speziell für die Bedürfnisse von Eltern und Kindern entwickelt und erleichtert es Eltern, ihren Kindern einen sicheren Zugang zu YouTube-Videos zu ermöglichen. Seit dem Launch von YouTube Kids in den USA wurde die App mehr als sechzig Millionen Mal heruntergeladen. Mit weltweit über 30 Milliarden Aufrufen und elf Millionen aktiven Nutzern wöchentlich zählt YouTube Kids zu den erfolgreichsten Apps für Familien.

Lernen, wie die App funktioniert: Wenn Eltern YouTube Kids öffnen, wird ihnen gezeigt, wie unsere Systeme Inhalte auswählen sowie empfehlen und wie unangemessene Videos gemeldet werden können. Wir möchten, dass die in der App verfügbaren Videos für Familien angemessen sind. Aber kein System ist perfekt. Daher bitten wir euch, Videos, deren Inhalte euch beunruhigen, zu melden. So erreichen wir, dass YouTube Kids besser wird – für alle.

Sucheinstellungen: Wir möchten euch dazu ermuntern, zu entscheiden, in welchen Umgebungen euer Kind surft: Aktiviert die Suchfunktion, um auf Millionen von Videos für die ganze Familie zuzugreifen, oder deaktiviert sie, um das Erlebnis eures Kindes auf ein begrenztes Angebot zu beschränken. So oder so: Eltern entscheiden von Anfang an über die Erfahrung ihrer Kinder mit YouTube Kids.

Timer: Macht die App zum ‘Spielverderber’ mit dem eingebauten Timer. Er ermöglicht es euch, die Zeit, die eure Kinder vor dem Bildschirm verbringen, zu beschränken. Wenn die Zeit vorbei ist, weist die App euer Kind darauf hin – dann müsst ihr es nicht tun.

Toneinstellungen: Manchmal braucht man ein bisschen Ruhe. Deshalb habt ihr die Möglichkeit, die Hintergrundmusik und die Soundeffekte zu deaktivieren. So können eure Kinder weiter Videos sehen, während ihr eine kleine Ruhepause einlegt.

Personalisiertes Passwort: Eltern haben die Möglichkeit, ihr eigenes Passwort zu konfigurieren, um in der App auf die Einstellungen und weitere Informationen für Eltern zugreifen zu können.

Erlebnis ohne Anmeldung: Ihr könnt auf die App zugreifen, ohne angemeldet oder mit einem Konto verbunden zu sein. Zusätzlich haben wir sämtliche Funktionen wie das Hochladen, Teilen oder Bewerten von Videos, die normalerweise mit der Anmeldung verfügbar sind, entfernt.

YouTube Kids
YouTube Kids
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Bixby 2.0 soll nächste Woche vorgestellt werden

Samsung hat bei der offiziellen Präsentation des Galaxy S8 und Galaxy S8+ im vergangenen März …

Ein Kommentar

  1. Danke für die Infos. Nur: wann in der Schweiz erhältlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen