Home / Hot / Google Pixel 2 und Pixel 2 XL sind offiziell

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL sind offiziell

Gestern Abend hat Google im Rahmen einer Pressekonferenz ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Produkten vorgestellt. Seit gestern sind auch die beiden neuen Pixel-Smartphones offiziell, wobei schon im Vorfeld sehr viele Informationen zum Pixel 2 und Pixel 2 XL durchgesickert sind. Während sich das Google Pixel 2 an einem klassischen Design orientiert, stellt das Google Pixel 2 XL das innovativere Design dar.

Eins schon vorweg, weder das Pixel 2 noch das Pixel 2 XL werden offiziell in der Schweiz in den Verkauf kommen. Wer eines der neuen Smartphones haben möchte, muss auf Import-Geräte hoffen.

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL unterschiedliche Designs, gleiche Hardware
Optisch sind das Pixel 2 und Pixel 2 XL definitiv voneinander zu unterscheiden. Google möchte mit den beiden Smartphones offensichtlich unterschiedliche Nutzertypen ansprechen. Während das Google Pixel 2 aufgrund des fünf Zoll FHD-AMOLED-Display ziemlich kompakt ausfällt, bietet das Pixel 2 XL ein grosses 6 Zoll QHD+-Display mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixel und fällt dementsprechend etwas grösser aus.

Google Pixel 2

Das Pixel 2 wird in diesem Jahr von HTC hergestellt, das Pixel 2 XL hingegen von LG. Unter der Haube unterscheiden sich die neuen Pixel-Smartphones bis auf das Display und dem verbauten Akku nicht. Will heissen, in beiden Geräten kommt der Snapdragon 835-SoC in Kombination mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der interne Speicherplatz beläuft sich je nach Modell auf 64 oder 128 GB. Weiterhin verzichtet Google auf einen microSD-Slot, womit der Speicherplatz erhöht werden könnte.

Bei den Kameras kommt sowohl im Pixel 2 als auch im Pixel 2 XL auf der Rückseite ein 12 Megapixel-Sensor mit OIS und EIS zum Einsatz. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera mit einer f/2.4 Blende bereit. Im Pixel 2 kommt ein 2700 mAh Akku zum Einsatz, im Pixel 2 XL ein 3520 mAh. Beide Akkus sind im Gerät fest verbaut. Abgerundet wird das Gesamtpaket von den üblichen Standards wie Bluetooth 5, LTE Cat 15, WLAN ac, GPS, USB Typ C und NFC. Ausgeliefert werden beide Pixel-Smartphones mit Android 8.1 Oreo.

Die zweite Generation der Pixel-Smartphones sind diesmal auch gemäss IP67 zertifiziert. Auch übernimmt Google den berührungsempfindlichen Rahmen namens Active Edge des HTC U11, damit lässt sich mit drücken des Gehäuserahmens der Google Assistant starten. Ob damit auch noch andere Apps oder Funktionen gestartet werden können, ist momentan noch nicht bekannt.

Google Pixel 2 XL

An der Pressekonferenz hob Google zudem das neue Always-On-Display-Feature hervor. Andere Hersteller wie Samsung und LG bieten das AOD-Feature bereits seit einiger Zeit an. Damit lassen sich Benachrichtigungen und Uhrzeit auch mit ausgeschaltetem Display anzeigen. Weiterhin sprach Google über das Now Playing-Feature. In anderen Worten ist dies eine Musikerkennung, die im Hintergrund auf Wunsch dauerhaft aktiv ist und den jeweiligen Sound-Titel anzeigt.

Unten am Display ist nun die Quick-Search-Bar zu finden, oben das „At A Glace“-Feature. Dort können Kalendereinträge oder das Wetter angezeigt werden. Ein weiteres Thema war die Augmented-Reality Plattform Google ARCore. Dazu hat Google eine ziemlich coole Demo zu League of Legends gezeigt. Auf den neuen Pixel-Smartphones wird vorerst exklusiv auch Google Lens vorinstalliert sein.

Preis und Verfügbarkeit
Beide Pixel-Geräte werden in den Farben „Kind of Blue“, „Clearly White“ und „Just Black“ erhältlich sein. Günstig werden die beiden Pixel-Smartphones nicht zu haben sein. Für das kleinere Pixel 2 werden 799 Euro für das 64GB-Modell und 909 Euro für das 128 GB-Modell fällig. Das grössere Pixel 2 XL kostet gar mit 64 GB 939 Euro und die 128 GB-Version 1049 Euro! Günstig sind die neuen Pixel-Smartphones also definitiv nicht.

Das Pixel 2 wird bereits ab dem 17. Oktober 2017 an die Vorbesteller versandt. Das Pixel 2 XL soll dann im November versandt werden.

Erstes Hands-on Video
Die Kollegen von The Verge konnten schon einen ersten Blick auf das neue Pixel 2 werfen. Nachfolgend findet ihr das Hands-on Video dazu.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30 im ultimativen Härtetest bei JerryRigEverything

Der YouTuber JerryRigEverything bzw. Zack hat wieder einmal zugeschlagen! Diesmal muss das neue Flaggschiff-Smartphone LG …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen