Home / Hot / Nokia 9 zeigt sich auf Render-Bilder und im -Video

Nokia 9 zeigt sich auf Render-Bilder und im -Video

In diesem Jahr startet der einstige Marktführer Nokia wieder so richtig durch. Allerdings hat sich seither vieles verändert. Hinter den Nokia-Smartphones steht das Unternehmen HMD Global, welches die Namensrechte an der Marke übernommen hat. Neben zahlreichen Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones, hat HMD Global mit dem Nokia 8 kürzlich ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentiert und auf den Markt gebracht. Auch das Kult-Handy Nokia 3310 feierte unter HMD Global in diesem Jahr ein Comeback.

Bei den bisher vorgestellten Geräten soll es aber nicht bleiben, denn angeblich plant man bei Nokia bzw. HMD Global ein weiteres Flaggschiff-Smartphone mit der Bezeichnung Nokia 9. Dieses Gerät zeigt sich jetzt auf neuen Render-Bilder und in einem Render-Video von @OnLeaks, welcher exklusive Informationen zum nächsten Flaggschiff erhalten haben soll. Die exklusiven Rechte an diesen Bildern hat OnLeaks wieder einmal an die Webseite CompareRaja.in verkauft.

Die Render-Bilder und das Render-Video vermittelt jedenfalls schon mal einen guten Eindruck, was uns mit dem Nokia 9 erwarten wird. Details zur Ausstattung liefert OnLeaks nicht, dafür gibt er die Abmessungen mit 140,9 x 72,9 x 7,5 Millimeter an. Einen Home-Button gibt es beim Nokia 9 nicht, zumindest nicht auf der Frontseite. Angeblich ist der Home-Button auf der Rückseite angebracht, so wie wir das auch schon von LG kennen. Im Home-Button ist ebenfalls der Fingerabdrucksensor verbaut.

Wann HMD Global das Nokia 9 offiziell vorstellen wird, ist nicht bekannt. Vielleicht wird es noch in diesem Jahr der Fall sein, vielleicht aber auch erst im kommenden Jahr. Auch kann sich das finale Gerät von den Render-Bilder von OnLeaks unterscheiden. Also nicht erstaunt sein, wenn das Nokia 9 in der Realität dann etwas anders ausschauen wird.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Huawei Mate 10 Lite: Das bietet das günstige Modell

Neben dem Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro hat der chinesische Hersteller heute in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen