Home / OS / Nvidia Shield Tablet und Shield Tablet K1 erhalten kein Android 8 Oreo

Nvidia Shield Tablet und Shield Tablet K1 erhalten kein Android 8 Oreo

Nvidia hat vor über zwei Jahren das Nvidia Shield Tablet K1 und sogar vor über drei Jahren das Nvidia Shield Tablet veröffentlicht. Beides sind Android-Tablets, welche seither jedes Major-Update zeitnah erhalten haben. Damit ist jetzt aber Schluss, wie der Nvidia Software-Entwickler Manuel Guzman auf Twitter bekannt gab.

Immerhin dürfen sich Nvidia Shield Tablet K1 Nutzer auf das Major-Update auf Android 7 Nougat freuen. Dieses soll noch veröffentlicht werden, wann ist hingegen noch nicht bekannt. Weiterhin plant Nvidia für beide Tablets in regelmässigen Abständen und auf absehbarer Zeit die Sicherheitspatches von Android zu verteilen. Doch auch diese Updates dürften früher oder später eingestellt werden.

Wer sein Nvidia Shield Tablet (K1) dann weiterhin mit einem aktuellen Betriebssystem nutzen möchte, muss sich dann auf die Custom-ROM’s verlassen.

via Smartdroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Android-Verteilung im November – Android 8.0 Oreo weiterhin nur auf sehr wenigen Geräten

Google hat wieder einmal die aktuellen Zahlen zur Android-Verteilung im Oktober 2017 veröffentlicht. Das Fazit? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen