Home / Gadget / Sonos neue Beta gestartet, Amazon Alexa –Skill kann getestet werden

Sonos neue Beta gestartet, Amazon Alexa –Skill kann getestet werden

Sonos hat nicht nur den smarten Lautsprecher Sonos ONE gestern Abend vorgestellt, sondern hat auch eine neue Beta für die Software der Sonos-Lautsprecher gestartet. Damit lassen sich auch alle älteren Lautsprecher ohne Mikrofon über Amazon Alexa ansteuern. Dafür wird ein Amazon Echo oder Echo Dot vorausgesetzt, die dann den Play:1, Play:3 oder Play:5 ansteuern.

Die Beta steht ab sofort zum Download bereit, jedoch können nur Nutzer aus den USA, Grossbritannien und Deutschland daran teilnehmen. Offiziell ist ja Amazon Alexa in der Schweiz so oder so nicht verfügbar. Da ich persönlich einen Amazon Echo im Einsatz habe, muss ich mich mal schlau machen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt von hier aus an der Beta teilzunehmen. Sobald ich etwas habe, werde ich euch informieren.

Übrigens, plant Sonos die Unterstützung von weiteren smarten Assistenten, wie dem Google Assistant. Die Unterstützung für den Google Assistant ist für das kommende Jahr geplant.

Quelle: TechCrunch

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sonos ONE: Präsentiert smarten Lautsprecher mit Amazon Alexa

Nicht nur Google hat gestern neue Produkte vorgestellt, sondern auch Sonos hat mit Sonos ONE …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen