Home / OS / Android 8.1 Oreo: Google nimmt Anpassungen bei Emojis vor – Burger ist jetzt korrekt belegt

Android 8.1 Oreo: Google nimmt Anpassungen bei Emojis vor – Burger ist jetzt korrekt belegt

Seit wenigen Tagen ist die finale Dev-Preview von Android 8.1 Oreo für ausgewählte Google-Geräte verfügbar. Die finale Version soll dann bereits im kommenden Monat freigegeben bzw. für Google-Geräte verteilt werden. Mit dem Update auf 8.1 korrigiert Google offensichtlich auch ein paar Emojis, die in Android 8.0 Oreo etwas, sagen wir mal, komisch gestaltet wurden.

Fangen wir mit dem Burger-Emoji an, welcher eine etwas spezielle Anordnung darstellt. Diesen Faupax korrigiert Google nun, der Käse ist nun an der korrekten Stelle zu finden. Apropos Käse, da war doch was mit dem Käse-Emoji? Genau, komischerweise weisen die Löcher des Käses beim Emoji auch Kanten auf. Das kann so natürlich nicht stimmen, weshalb Google auch diesen Fehler korrigiert. Ein halbes Bier und trotzdem eine Schaumkrone oben auf? Ja das gibt es vermutlich nur bei Google bzw. gab es, denn dieser Fehler wurde ebenfalls korrigiert.

Schön hat Google jetzt auch diese Fehler korrigiert, somit kann sich das Unternehmen wieder wichtigeren Dingen zu wenden.. 😉

Quelle: Emojipedia

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG G6 und V30: Wann kommt das Update auf Android 8.0 Oreo?

Der südkoreanische Hersteller LG hat im letzten Jahr zwei Smartphones auf den Markt gebracht. Da …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen