Home / Hot / Honor V10 zeigt sich bei der chinesischen Zulassungsbehörde

Honor V10 zeigt sich bei der chinesischen Zulassungsbehörde

Die chinesische Zulassungsbehörde TENAA zeigt uns die ersten Bilder und alle Infos zu den Spezifikationen zum Honor V10, welches morgen in China und eine Woche (5. Dezember 2017) später in London offiziell präsentiert wird. Das Honor V10 wird das nächste Flaggschiff-Smartphone der Huawei-Tochtermarke.

Das 18:9 Display wird wie vermutet kommen. Interessanterweise positioniert Honor trotzdem ein Home-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor auf der Front. Es ist meines Wissens das erste Honor-Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor auf der Frontpartie. Das verbaute IPS-Display bringt es auf eine Diagonale von 5,99 Zoll mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixel.

Unter der Haube kommt der HiSilicon Kirin 970-SoC zum Einsatz, der so schon im Mate 10 (Pro) verwendet wird und stark auf die künstliche Intelligenz ausgerichtet ist. Der Arbeitsspeicher beläuft sich wahlweise auf 4 oder 6 GB RAM, daraus resultiert ein interner Speicherplatz von 64 oder 128 Gigabyte. Der interne Speicherplatz kann bei Bedarf mit microSD-Karten erweitert werden.

Bei der Kamera kommein zwei Sensoren mit 20 und 16 Megapixeln zum Einsatz. Für die Selfie-Kamera steht ein 13 Megapixel-Sensor zur Verfügung. Weiterhin ist ein 3650 mAh Akku sowie die üblichen Standards wie WLAN, Bluetooth, GPS & Co. verbaut. Als Betriebssystem kommt Android 8 Oreo mit der Oberfläche EMUI 8.0 zum Einsatz.

Das Honor V10 wird es vermutlich in den Farbvarianten blau/gold, weiss/blau und rot/schwarz geben. Was den Preis anbelangt, sind noch keine näheren Informationen bekannt.

Quelle: TENAA / via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen