Home / OS / Nexus Player: Schluss, aus, vorbei.. keine Updates mehr

Nexus Player: Schluss, aus, vorbei.. keine Updates mehr

Einmal hat alles ein Ende, jetzt ist es mit dem Nexus Player soweit. Google beendet den Software-Support für die Android TV-Box per Ende dieses Monats. Vorwerfen kann man Google hingegen nichts, denn der Nexus Player hat während beachtlichen drei Jahren alle Updates erhalten. Google hat sogar das Update auf Android 8.0 Oreo verteilt. Damit hat Google sogar drei sogenannte Major-Updates veröffentlicht.

Ab Ende November wird also der Support für den Nexus Player komplett eingestellt. Es wird keine künftige Sicherheitspatches mehr geben und auch der Support via Mail und Telefon werden eingestellt.

Mit dem Ende des Software-Supports für den Nexus-Player, endet so langsam aber sicher auch die Geschichte der Nexus-Geräte. Auch das Nexus 6P und Nexus 5X dürften in Kürze kein Update mehr erhalten. Vermutlich gibt es für diese beiden Smartphones nur noch das Maintenance-Update auf Android 8.1, danach werden noch während einem Jahr Sicherheitspatches bereitgestellt.

via Smartdroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG G6 und V30: Wann kommt das Update auf Android 8.0 Oreo?

Der südkoreanische Hersteller LG hat im letzten Jahr zwei Smartphones auf den Markt gebracht. Da …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen