Home / Smartphone / Huawei: Angeblich kein P11 geplant, es soll gleich das P20 werden

Huawei: Angeblich kein P11 geplant, es soll gleich das P20 werden

Zum nächsten Flaggschiff-Smartphone Huawei P11 haben wir in den letzten Tagen schon ziemlich viel gehört. Das P11 soll nicht nur mit einer 40 Megapixel-Triple-Kamera in den Handel kommen, sondern auch mit dem vom iPhone X bekannten «Notch». Glaubt man den Kollegen von AndroidCentral, wird es aber gar kein Huawei P11 geben, sondern gleich das Huawei P20.

Der Sprung auf das P20 soll sich nicht nur besser anhören, sondern offensichtlich auch gleich den technischen Fortschritt darstellen. Sofern die Gerüchte der letzten Tage stimmen, erwartet uns mit dem Huawei P20 auch wirklich ein sehr interessantes Smartphone. Mit der Präsentation kann übrigens schon mehr oder weniger fix auf dem Mobile World Congress gerechnet werden. Huawei hat gegenüber den Kollegen jedenfalls bestätigt, dass allfällige Ankündigungen in Barcelona getätigt werden. Der Nachfolger des Huawei P10 dürfte also zu 99% in Spanien enthüllt werden.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nokia 10 könnte mit Penta-Kamera mit fünf Sensoren kommen

Einige von euch können sich bestimmt noch an das Nokia PureView 808 oder Lumia 1020 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen