Smartphone

Samsung Galaxy S3 und Apple iPhone 5: Mit wasserdichter Beschichtung?

Glaubt man den aktuellen Gerüchten, so könnte das Samsung Galaxy S3 und auch das Apple iPhone 5 mit Liquipel versehen sein. Bei Liquipel handelt es sich um eine spezielle Beschichtung, die Geräte gegen Wasser und Feuchtigkeit schützt. Aufgrund der Tatsache, dass die Liquipel Beschichtung auf Nano-Technologie setzt, wird die Beschichtung vom Nutzer gar nicht wahrgenommen. Die Technologie schützt die Geräte nicht nur von Aussen, sondern auch das ganze Innenleben wird mit dieser speziellen Beschichtung versehen. Damit würden auch elektronische Teile geschützt werden.

Neben Liquipel bietet die Firma HzO die genau gleiche Technologie an. Es ist bekannt, dass HzO bereits Gespräche mit Apple und auch Samsung geführt hat. Beide Unternehmen möchten die Technologie lizenzieren lassen.

Das nachfolgende Video zeigt ein mit Liquipel versehenes HTC Thunderbold 4G.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close