Smartphone

Motorola kündigt X Phone bzw. Moto X offiziell an – Made in USA

Motorola hat auf der offiziellen Webseite das Motorola X Phone angekündigt. Das Smartphone wird allerdings von Motorola nicht X Phone sondern Moto X genannt. Das Motorola Moto X wird übrigens nicht nur in den USA entwickelt, sondern auch produziert – Made in USA also.

Wer jetzt mit detaillierten Informationen zum Gerät gerechnet hat, müssen wir leider enttäuschen. Bisher ist nur bekannt, dass das Moto X mit einem OLED-Display und zwei Prozessoren ausgestattet wird. Man geht davon aus, dass beim Prozessor auf die big.LITTLE-Technologie gesetzt wird, wie beim Exynos 5 OCTA von Samsung auch. Beim Exynos 5 OCTA ist ein starker Quad-Core-Prozessor und ein schwächerer, dafür aber stromsparenderer Prozessor verbaut.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close