Smartphone

Samsung Galaxy Note 3 Neo offiziell vorgestellt

Samsung hat wie erwartet eine “abgespeckte” und kostengünstigere Version des Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt – das Samsung Galaxy Note 3 Neo. Die abgespeckte Version kommt mit einem 5,5 Zoll Display mit einer Auflösung von “nur” 1280 x 720 Pixel auf den Markt.

Nicht nur das Display ist im Vergleich zum grossen Bruder deutlich schlechter, auch beim Prozessor mit sechs Kernen und dem 2GB Arbeitsspeicher spart Samsung. Bei der LTE-Variante kommt ein Cortex A15 mit zwei 1,7GHz Kernen + Cortex A7 mit vier 1,3GHz Kernen auf den Markt. Bei der 3G-Version setzt Samsung nur auf den Cortex A9 mit vier 1,6GHz Kernen. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 16GB, der mit microSD-Karten erweitert werden kann. Darüber hinaus ist eine 8 Megapixel Kamera und eine 2 Megapixel Frontkamera eingebaut.

Wann das Gerät auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close