Smartphone

IUNI U3: 2k-Smartphone mit Snapdragon 801 CPU für nur 243 Euro!

Gestern wurde mit dem IUNI U3 ein weiteres, durchaus interessantes Smartphone aus China vorgestellt. Das Smartphone kommt für nur 320 US-Dollar (243 Euro) auf den Markt und steht somit in direkter Konkurrenz mit dem OnePlus One – das in letzter Zeit eher negativ auf sich aufmerksam macht.

Doch nicht nur der Preis kann sich mit dem OnePlus One messen, sondern natürlich auch die gebotene Hardware. Fangen wir beim grossen 5,5 Zoll Display von Sharp an, das dank 2k Auflösung auf eine Pixeldichte von 538 ppi kommt. Unter der Haube kommt der Snapdragon 801 Prozessor mit 2,3GHz zum Einsatz, der von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 32GB, der mit microSD-Karten erweitert werden kann. Typisch für China-Smartphones, bietet auch das IUNI U3 Dual-SIM-Support. Die 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite bietet eine optische Bildstabilisierung und F/2,0. Für Selfies steht eine 4 Megapixel Ultra-Pixel-Kamera zur Verfügung – dieselbe Technik die unter anderem im HTC One (M7/M8) eingesetzt wird. Der Akku hat eine Kapazität von 3000mAh.

IUNI setzt auf die eigene Benutzeroberfläche IUNI OS, die auf Android 4.4.x KitKat basiert und leider nicht in Deutsch verfügbar ist. Immerhin ist erstmals auch Englisch mit von der Partie, womit das Gerät auch ausserhalb von China durchaus Erfolg haben könnte. Das Design ist eine Mischung aus Plastik bzw. Polycarbonat und Metall. Angeblich ist das „Chassis“ aus Metall hergestellt, damit das Gerät auch stabil genug wirkt.

Das IUNI U3 wird bereits ab kommenden Monat erhältlich sein – also, ab September.

via ChinaMobileMag / Quelle GSMDome

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close