Wearable

Sony SmartWatch 3 mit Android Wear vorgestellt

Sony hat neben neuen Smartphones und einem neuen Tablet, mit der SmartWatch 3 auch ein neues Wearable auf der IFA 2014 vorgestellt. Zu meiner Überraschung, setzt Sony nun ebenfalls auf Android Wear und wendet sich somit vom eigenen Betriebssystem ab. Meiner Meinung nach ein guter Entscheid von Sony, der nur Vorteile mit sich bringt.

Die SmartWatch 3 ist mit einem 1,6 Zoll (4,1 cm) grossen LCD-Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixel ausgestattet. Für genügend Power sorgt der Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor mit je 1,2 GHz, der von 512 MB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 4 GB, genügend Platz für die Lieblingsmusik. Mit der integrierten GPS-Funktion kann sie nun auch ohne Smartphone in der Nähe sämtliche Wegpunkte festhalten. Später können diese mit dem Telefon synchronisiert und die gelaufenen Strecken via Google Maps angezeigt werden. Sony spricht von Akkulaufzeiten von bis zu zwei Tagen – eine gewagte Prognose.

Die SmartWatch 3 SWR50 wird im Laufe des vierten Quartals mit auswechselbaren Silikon- und Metallarmbändern für voraussichtlich 219,- bzw. 249,- EUR (UVP) erhältlich sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"