Wearable

Runtastic Moment: Neue Fitness-Uhr auf der IFA in Berlin vorgestellt

Die Fitness-Spezialisten von Runtastic haben auf der IFA in Berlin eine neue Fitness-Uhr vorgestellt. Runtastic Moment wird es in vier verschiedenen Ausführungen geben und ab 129 Euro erhältlich sein.

Die Runtastic Moment ist eine analoge Uhr, die Schritte, Distanz, aktive Minuten, verbrannte Kalorien und Schlafphasen aufzeichnet. Für diese Werte setzt sich der User bestimmte Ziele. Inwieweit diese während des Tages bereits erreicht sind, ist direkt auf dem Ziffernblatt der Uhr abzulesen. Ein Vibrationsalarm signalisiert, wenn es mal wieder Zeit für Bewegung ist. Die Moment ist bis zu 100 Meter wasserdicht und begleitet ihren Besitzer bei jeder Aktivität, sogar beim Schwimmen, Tauchen oder Duschen. In der Uhr leistet eine handelsübliche Batterie volle Arbeit, so muss die Uhr nie aufgeladen werden.

Die integrierte Batterie soll eine Laufzeit von bis zu sechs Monaten ermöglichen. Via Bluetooth werden die ganzen Fitness-Daten auf das Smartphone übertragen. Der Speicher für die Fitness-Daten beläuft sich auf immerhin sieben Tage.

Runtastic Moment kann im offiziellen Runtastic Store bestellt werden und in Kürze auch bei ausgewählten Fachhändlern.

runtastic_moment_watches

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close