HotSmartphone

OPPO R7s offiziell vorgestellt

Der  chinesische Hersteller OPPO hat mit dem R7s ein weiteres Mittelklassen-Smartphone vorgestellt. Das OPPO R7s ist mit einem 5,5 Zoll AMOLED-Full-HD-Display ausgestattet, das folgerichtig eine Auflösung von 1980 x 1020 Pixel verfügt. Das Display wird durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Unter der Haube kommt der Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor mit je 1,7 GHz und der Adreno 405 GPU zum Einsatz. Dem Prozessor stehen satte 4GB RAM zur Seite. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 32GB, der mittels microSD-Karten erweitert werden kann.

Des Weiteren gibt es eine 13 Megapixel-Kamera mit einer f/2.2 Linse, eine 5 Megapixel Frontkamera mit einer f/2.4 Linse, ein 3070 mAh starker Akku mit der VOOC-Schnellladefunktion, Bluetooth 4.0 und WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 + 5 GHz). Das OPPO R7s wird in drei verschiedenen Versionen die sich nur in den unterstützten Netzen unterscheiden. So wird es eine Version für die USA, Taiwan und eine Internationale geben. Die internationale Version wird die LTE-Netze 1,3, 5, 7, 8 und 20 unterstützen. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop mit der hauseigenen Benutzeroberfläche ColorOS 2.1 zum Einsatz.

Das OPPO R7s wird ab November zunächst in Asien erhältlich sein. Im Dezember wird dann auch die internationale Version erhältlich sein. Zu den Preisen äusserte sich OPPO bisher noch nicht.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"