HotSmartphone

Samsung Galaxy S7 soll mit gleich drei verschiedenen Prozessoren kommen

Obwohl es noch etwas dauern dürfte bis Samsung uns das Galaxy S7 präsentieren wird, kommen nach und nach die ersten Gerüchte und Spekulationen auf. Das neueste Gerücht: Angeblich plant Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone nicht nur in zwei unterschiedlichen Grössen, sondern auch gleich mit drei verschiedenen Prozessoren . Je nach Region wird das Galaxy S7 dann mit dem Qualcomm Snapdragon 820 oder den hauseigenen Exynos 8890 und Exynos 7422 beflügelt.

Letzterer soll allerdings nur für Indien geplant sein, damit man das Galaxy S7 dort zu einem günstigeren Preis anbieten könnte. Der Snapdragon 820 soll ausschliesslich nur in China und den USA verbaut werden. Heisst, in Europa würden wir dann den Exynos 8890 erhalten – könnte ich persönlich gut damit leben.

Interessant wird letztendlich sein, wie sich die drei Prozessoren unterscheiden. Kann mir ganz gut vorstellen, dass der Snapdragon 820 und Exynos 8890 leistungstechnisch ungefähr gleich auf sein werden. Der Exynos 7422 hingegen, dürfte von der Leistung doch etwas abfallen. Naja, wir werden’s sehen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"