Firmware & OS

Google veröffentlicht neuen März-Sicherheitspatch

Google stellt auch im März einen neuen Sicherheitspatch für Android zur Verfügung, mit dem diverse Sicherheitslücken geschlossen werden. Für die hauseigenen Nexus-Geräte werden die Sicherheitspatches zeitnah ausgerollt und können entweder via OTA oder manuell mit dem Factory Image installiert werden. Was der Sicherheitspatch für Lücken schliesst, könnt ihr auf dieser Website von Google entnehmen.

Bei den anderen Herstellern wie Samsung, LG und HTC sieht die Welt leider anders aus. Es dauert immer recht lange, bis die wichtigen Sicherheitspatches von den Herstellern nachgereicht werden. Dies ist sicherlich nicht im Interesse von Google, da ja teilweise doch recht grosse Sicherheitslücken gestopft werden. Besserung scheint kurzfristig auf jeden Fall nicht in Sicht zu sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"