Smartphone

Samsung Galaxy Note 7: Grafik soll Namen bestätigen

Glaubt man den aktuellen Gerüchten, so wird Samsung kein Galaxy Note 6 vorstellen, sondern gleich das Galaxy Note 7. Damit werden die beiden Flaggschiff-Smartphones namentlich angeglichen. Evan Blass @evleaks zeigt jetzt via Twitter das angeblich offizielle Logo zum Galaxy Note 7. Aus Marketingsicht macht dieser Entscheid definitiv Sinn, hinkte die Note-Reihe doch auf dem Papier immer eine Generation hintennach.

Neben dem Logo kursieren aktuell die folgenden Spezifikationen im Internet herum: Iris-Scanner, 5,7 QHD-Display, 64 GB itnerner Speicherplatz, 12 MP Dual-Kamera und microSD-Slot. Zudem soll das Gerät in den Farben schwarz, blau und silber erhältlich sein.

Mit der offiziellen Vorstellung wird im August gerechnet, also diesmal vor der IFA in Berlin.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close