Wearable

Polar M200: Jetzt als Produkttester bewerben

Polar hat mit der M200 im November eine neue GPS-Sportuhr vorgestellt, die ab sofort zum Preis von CHF 179.90 im Handel erhältlich ist. Die Polar M200 ist eine wasserbeständige GPS-Laufuhr, die mit der von Polar entwickelten Technologie zur Pulsmessung am Handgelenk ausgestattet ist, 24/7 Aktivität und Schlaf trackt und mit den stylishen wechselbaren Armbänder ganz dem individuellen Stil angepasst werden kann.

Komfortabel und stylish, so präsentiert sich der Polar M200. Und nicht nur das, der M200 informiert durch Vibration über eingehende Anrufe, Nachrichten, Kalendererinnerungen und Social Media Notifications und erinnert mit Inaktivitätsalarmen daran aktiv zu sein. Die wechselbaren Armbänder in Small/Medium und Medium/Large sorgen für einen optimalen Tragekomfort. Zum Verkaufsstart gibt es den Polar M200 in Rot und Schwarz, weitere Farben an wechselbaren Armbändern folgen und werden als Accessoire verkauft.

Die neuen Wearables von Polar bieten weit mehr als Trainingsdaten und Aktivitätstracking, in Polar Flow – dem kostenlosen online Service als App (iOS und Android) und Webservice – können sich die User ihr Training, ihre Aktivität und ihren Schlaf bis ins Detail ansehen. Die User haben darüber hinaus die Möglichkeit im Flow Webservice Events und Gruppen beizutreten, sich mit anderen zu messen und ihre Trainings mit der Relive Funktion (automatisches Video) nachzuerleben. Die Flow App bietet einen ersten Einblick in die tägliche Aktivität and liefert Vorschläge, wie das Aktivitätsziel erreicht werden kann.

Der Polar M200 bietet die einzigartigen Smart Coaching Funktionen von Polar, wie etwa die neue Funktion Running Trainingsprogramme, ein personalisierter Trainingsplan, der individuelle Anpassungen vornimmt, steht im Webservice Polar Flow kostenlos zur Verfügung. Die ersten 10k oder ein Halbmarathon vor Augen? Die Polar Lauf-Trainingsprogramme bringen jeden zu seinem individuellen Ziel. Sie stellen einen massgeschneiderten Trainingsplan für das aktuelle Fitnesslevel zur Verfügung. Die User können Trainingspläne auf den Polar M200 uploaden und so ganz einfach ihren Zielen folgen, vor und nach dem Lauf gibt es dann noch eine genaue Anleitung. Weitere Smart Coaching Funktionen wie Trainingsnutzen und Running Index stehen über Polar Flow zur Verfügung.

Jetzt die Polar M200 testen!
Polar sucht aktuell 50 Produkttester, welche die neue GPS-Sportuhr auf Herz und Nieren testen. Bewerben kann man sich noch bis zum 11. Dezember 2016 direkt über dieses Bewerbungsformular.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.