Smartphone

Samsung Galaxy S8 (Plus): Digitaler Assistent Bixby soll 7-8 Sprachen beherrschen

Mit dem nächsten Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8 (Plus) wird Samsung den neuen digitalen Assistenten namens Bixby vorstellen. Beim Galaxy S8 (Plus) soll es sogar eine spezielle Taste am Gerät haben, die den digitalen Assistenten direkt startet. Samsung meint es offensichtlich sehr ernst mit Bixby und möchte damit der Konkurrenz rund um Amazon Alexa, Google Assistant und Co. die Stirn bieten.

Glaubt man dem Artikel von etnews, so soll Bixby 7-8 Sprachen beherrschen, namentlich werden Koreanisch (war klar..), Chinesisch und Englisch genannt. Gut möglich, dass einer der anderen Sprache auch Deutsch sein wird. Wenn ich jetzt tippen müsste, dann würde ich zudem auf Spanisch, Französisch und Italienisch tippen. Mal sehen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege.

Bixby soll sehr viele Befehle verstehen und soll auch für die Bezahlung eingesetzt werden können. Weitere Informationen zum digitalen Assistenten dürften wir am 29. März 2017 erfahren, dann soll das neue Flaggschiff-Smartphone im Rahmen eines Unpacked-Events in New York enthüllt werden. In den Verkauf soll das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus gegen Mitte/Ende April gehen. Wer einen Blick auf das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus werfen möchte, sollte sich die Mockups dazu nicht entgehen lassen.

via SamMobile

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button