HotSmartphone

Samsung Galaxy S8: Slow-Motion mit bis zu 1000 fps

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Sony das Xperia XZ Premium vorgestellt, das dank der ausgeklügelten Kamera-Technologie Slow-Motion-Videos mit bis zu 960 fps bei einer Auflösung von 720p aufnehmen kann. Das ist definitiv eine Ansage von Sony! Das Galaxy S7 edge kann bei 720p nur “mickrige” 240 fps aufnehmen.

Doch Samsung wird mit dem nächsten Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8(+) zurückschlagen, wenn man den aktuellen Gerüchten glauben schenkt. So soll die Kamera des neuen Galaxy S8(+) im Stande sein, Slow-Motion-Videos mit bis zu 1000 fps aufzunehmen. Damit würde man Sony wieder in den Schatten stellen. Ermöglicht wird dies durch ein DRAM-Modul das direkt im Kamerasensor untergebracht ist. Ähnlich funktioniert übrigens auch die Technologie im Xperia XZ Premium.

Wie Slow-Motion beim Sony Xperia XZ Premium aussieht, könnt ihr dem nachfolgenden Video entnehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=z-MQ6UKVYlU&feature=youtu.be

via SamMobile

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.