Firmware & OSSmartphoneTablet

Google Pixel bekommt bis Oktober 2018 Android-Updates, Sicherheitspatches bis Oktober 2019

Google hat jetzt mit einem Eintrag auf der Support-Webseite nochmals bestätigt, dass die Nexus– und Pixel-Smartphones während zwei Jahren mit Android-Updates versorgt werden. Sicherheitspatches hingegen werden immerhin während drei Jahren garantiert, wie aus der Liste unterhalb dieser Zeilen zu entnehmen ist. Das heisst im Falle des Google Pixel und Pixel XL: Bis Oktober 2018 darf man mit Android-Updates und bis Oktober 2019 mit Sicherheitspatches rechnen – dann nimmt sich Google aus der Verantwortung. Google spricht im Eintrag allerdings davon, dass es sich bei diesen Angaben um das Minimum handele.

Diese Angaben sind wie bereits erwähnt, nichts Neues und wurde so von Google bereits mehrfach bestätigt. Ich kann mir aber ganz gut vorstellen, dass Käufer eines Google Pixel (XL), welches von Google klar als Premium-Smartphone angesehen wird, etwas länger mit Android-Updates versorgt wird. Immerhin bezahlt man für das kleinste Google Pixel stolze 750 Euro.

via Droid-Life

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.