Smartphone

OnePlus 5 könnte eine Dual-Kamera erhalten

Auch in diesem Jahr dürfte der chinesische Hersteller OnePlus wieder ein „Flagship-Killer“ ins Rennen schicken. Im letzten Jahr hat der Hersteller mit dem OnePlus 3 im Juni 2016 und dem leichtverbesserten OnePlus 3T (aktuell bei Digitec.ch für 499 Franken erhältlich) im November 2016 sogar zwei Highend-Smartphones auf den Markt gebracht.

Aus der Gerüchteküche heisst es nun, dass OnePlus auf ein OnePlus 4 verzichten und gleich das OnePlus 5 vorstellen wird. Ausserdem ist ein erstes Mockup der Rückseite des Nachfolgers vom OnePlus 3(T) aufgetaucht, welches uns das OnePlus 5 zeigen soll. Dabei sticht direkt die Dual-Kamera ins Auge. Die beiden Vorgänger hatten noch keine Dual-Kamera verbaut. Ansonsten sieht das Design nicht besonders interessant aus und orientiert sich weitestgehend dem Vorgänger. Solche Mockups sind aber wie immer mit einer nötigen Vorsicht zu geniessen.

Neben der Dual-Kamera soll das OnePlus 5 wieder sehr performant bestückt sein. Vermutlich wird ein Snapdragon 835-SoC mit 6 oder mehr GB RAM Arbeitsspeicher verbaut. Ob das Display weiterhin „nur“ eine FullHD-Auflösung bieten wird, wage ich zu bezweifeln.

Quelle: IndiaToday / via mobiflip.de

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.