Smartphone

Xiaomi Mi 6 taucht im GFXBench auf – mit Qualcomm Snapdragon 835

Vermutlich im nächsten Monat (14. oder 21. April 2017) wird der chinesische Hersteller Xiaomi sein neues Flaggschiff-Smartphone präsentieren. Gemeint ist natürlich das Xiaomi Mi 6. Dieses Smartphone ist nun angeblich im GFXBench aufgetaucht, der Eintrag liefert uns einen ersten Blick auf die technischen Daten.

Bei GFXBench ist das Smartphone als Xiaomi Sagit gelistet, dies offenbar schon seit einiger Zeit. Bisher ist es einfach niemandem aufgefallen – bis jetzt. Die aus dem Eintrag ersichtlichen technischen Daten lassen sich jedenfalls einem High-End-Smartphone zu ordnen. Demnach kommt ein Qualcomm Snapdragon 835-SoC zum Einsatz, der von 4 oder 6 GB RAM Arbeitsspeicher flankiert wird. Das Display kommt auf eine Diagonale von 5,1 Zoll und löst in FullHD (1920 x 1080 Pixel) auf. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 128 GB.

Bei der Kamera auf der Rückseite kommt ein 12 Megapixel-Sensor zum Einsatz. Die Frontkamera macht Fotos mit 8 Megapixel. Schaut man sich so die Gerüchte der letzten Tagen und Wochen an, ist die Wahl der Kamera eine kleine Enttäuschung. Teilweise geisterten Gerüchte umher, dass das Xiaomi Mi 6 mit einer 30 Megapixel-Kamera ausgestattet sein soll. Weitere Gerüchte besagten, dass Xiaomi erstmals eine Dual-Kamera verbaut. Dieses Gerücht könnte sich aber weiterhin bewahrheiten.

Und sonst? Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz. Erfahrungsgemäss stülpt Xiaomi aber die eigene und stark angepasste Oberfläche MIUI über Android. Von Android ist unterm Strich nicht mehr wirklich viel wahrzunehmen. Eher ähnelt Xiaomi’s MIUI stark dem Betriebssystem iOS von Apple.

via GizChina

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"