Smartphone

HTC U 11 taucht im GFXBench auf – Snapdragon 835 und 4GB RAM „bestätigt“

Bei HTC laufen die Vorbereitungen auf die Präsentation vom neuen Flaggschiff-Smartphone HTC U 11 auf Hochtouren. Erst gestern hat der taiwanesische Hersteller einen weiteren Teaser veröffentlicht, der auf „360 Grad-Echtzeitaufnahmen“ aufmerksam machen soll. Was damit genau gemeint ist, kann momentan nur spekuliert werden.

Im GFXBench ist jetzt ein Eintrag aufgetaucht der uns die bereits zuvor geleakten technischen Daten bestätigt – sofern es sich nicht um einen gefälschten Eintrag handelt. Demnach erwartet uns mit dem HTC U 11 ein Smartphone mit mächtig viel Power und einem 5,5 Zoll QHD-Display. Unter der Haube soll ein Snapdragon 835-Octa-Core-Prozessor in Kombination mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB erweiterbarer Speicherplatz zum Einsatz kommen. Aus dem GFXBench Eintrag lässt sich entnehmen, dass eine 12 Megapixel Haupt- und eine 16 Megapixel Frontkamera verbaut ist. Als Betriebssystem kommt die fast aktuelle Android-Version 7.1.1 Nougat zum Einsatz.

Das HTC U 11 wird am kommenden Dienstag offiziell vorgestellt und soll als besonderes Highlight einen berührungsempfindlichen Rahmen verfügen.

via mobiflip.de

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close