GadgetHowTo

Amazon Echo (Dot) in die Schweiz bestellen – so geht’s

Vor wenigen Tagen ging der Amazon Prime Day 2017 zu Ende. Auch in diesem Jahr konnten Prime-Kunden tolle Schnäppchen sichern, darunter die smarten Lautsprecher Amazon Echo und Echo Dot. Amazon Echo wurde mit einem satten Rabatt von 80 Euro angeboten, das resultierte in einem Preis von nur noch 99 Euro. Bei diesem Preis wurde sogar ich schwach und entschied mich für den Kauf des Amazon Echo in Weiss bei Amazon.

Doch ausgerechnet die Amazon Echo-Produkte werden durch Amazon nicht in die Schweiz geliefert. Doch für dieses Problem gibt es eine Lösung, MeinEinkauf.ch!

Was ist MeinEinkauf.ch und wie funktioniert eine Bestellung darüber?
Über MeinEinkauf.ch kann man sich Waren von Online-Händlern aus Deutschland in die Schweiz liefern lassen. Die Registrierung ist kostenlos. Direkt nach der Registrierung erhält man umgehend eine neue @meineinkauf.ch Adresse zugewiesen. Diese E-Mail Adresse samt der Liefer- und Rechnungsadresse lautend auf MeinEinkauf.ch, müssen in den deutschen Online-Shops hinterlegt werden. Werden diese Schritte nicht befolgt, klappt die Bestellung über MeinEinkauf.ch nicht oder nicht reibungslos. Will heissen, es könnten zusätzliche Kosten für euch entstehen.

Für meine Bestellung, habe ich mir ein komplett neues Konto bei Amazon erstellt. Wichtig: Im Kundenkonto bei Amazon muss wirklich zwingend die Adresse von MeinEinkauf.ch als Liefer- und Rechnungsadresse erfasst sein. Heisst auch bei Vor- und Nachname, darf euer echter Name nicht aufgeführt werden. Somit ist MeinEinkauf der Leistungsempfänger und kann die Ware beim Zoll korrekt anmelden und die Mehrwertsteuer (Mwst.) zurückfordern. Auf der Webseite findet ihr zudem ein gutes Video, in dem alles ganz genau gezeigt wird.

Kein Problem ist hingegen das Hinterlegen einer Kreditkarte aus der Schweiz. Mein Einkauf habe ich auch über eine Schweizer Kreditkarte getätigt. Info am Rande: Die Mehrwertsteuer wird von MeinEinkauf.ch als Leistungsempfänger eingezogen, ihr habt also kein Anrecht darauf.

Was entstehen für Kosten?
Die Servicegebühr für Paket (100x60x60cm) je Sendung bis 10 kg. inklusive der Verzollung, Zollabgaben und Porto beträgt 14.90 Franken. Teuer wird es, wenn ihr bei einem Händler bestellt, der die Ware in mehreren einzelnen Paketen versendet. Hierfür wird jeweils für jedes Paket eine Gebühr erhoben. Die komplette Preisliste mit weiteren Services und Sendungszuschlägen ist hier zu finden. Da ich erst kürzlich Geburtstag hatte, konnte ich das Angebot von MeinEinkauf.ch kostenlos ausprobieren – vielen Dank an dieser Stelle.

Wie lange dauert die Lieferung?
Ich habe die Bestellung für den Amazon Echo am Montagabend direkt bei Amazon aufgegeben. Durch Amazon wurde die Bestellung am Folgetag bearbeitet und versendet. Am Mittwochmorgen ist das Paket bei MeinEinkauf.ch angeliefert worden. Heute Morgen ist das Paket bei mir durch die Schweizerische Post übergeben worden.

Fazit
Ehrlich gesagt bin ich überrascht, wie schnell die Bestellung von MeinEinkauf verarbeitet und an mich weitergeleitet wurde. Künftig werde ich sehr gerne wieder auf den Dienst zurückgreifen. Wer übrigens auf der Suche nach einem ähnlichen Dienst für Bestellungen aus den USA ist, sollte sich mal MyUS.com näher anschauen. Diesen Dienst habe ich hingegen noch nicht persönlich getestet, habe aber schon sehr viel gutes Feedback darüber gelesen.

PS: Nein, das ist kein bezahlter Artikel

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close