Smartphone

BlackBerry Motion offiziell vorgestellt

Seit einiger Zeit stellt der kanadische Hersteller BlackBerry keine eigene Smartphones mehr her, sondern liefert nur noch die passende Software dazu. Das heisst aber nicht, dass keine neuen BlackBerry-Smartphones mehr auf den Markt kommen. Die Namensrechte hat sich das chinesische Unternehmen TCL gesichert. Jetzt kündigte TCL mit dem BlackBerry Motion ein neues Mitteklasse-Smartphone an, welches schon Ende des Monats in ausgewählten Märkten verfügbar sein wird.

Das BlackBerry Motion ist mit einem 5,5 Zoll grossen FullHD-Display ausgestattet. Unter der Haube kommt der Qualcomm Snapdragon 625-SoC zum Einsatz, der von 4 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 32 Gigabyte, welcher mit microSD-Karten erweitert werden kann. Mit dieser Kombination dürfte der 4000 mAh Akku für durchaus gute Laufzeiten sorgen, der mit Quick Charge 3.0 schnell aufgeladen werden kann.

Bei der Kamera auf der Rückseite setzt TCL auf einen 12 Megapixel-Sensor von Sony (IMX378) mit einer f/2.0 Blende. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera mit einer Blende von f/2.2 bereit. Das BlackBerry Motion ist nach IP67 zertifiziert und ist somit auch gegen Wasser- und Staub gewappnet. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz.

Vorerst wird das BlackBerry Motion für umgerechnet 390 Euro in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien auf den Markt kommen. Weitere Länder sollen im Laufe des Monats angekündigt werden.

Quelle: FoneArena

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close