Smartphone

Samsung Galaxy A5 (2018) und Galaxy A7 (2018) zeigen sich auf erstem Render-Material

Im kommenden Jahr wird Samsung offensichtlich weiterhin an der Galaxy A-Reihe festhalten. Zumindest hat der bekannte Insider OnLeaks erste Render-Bilder und –Videos zur nächsten Generation des Galaxy A5 (2018) und Galaxy A7 (2018) online gestellt. Die exklusiven Rechte an dem Material hat er diesmal an MySmartPrice verkauft.

Dank OnLeaks erhalten wir schon jetzt einen guten Überblick über die beiden kommenden Smartphones. Das Galaxy A5 (2018) soll demnach mit einem 5,5 Zoll grossen Display ausgestattet sein. Weitere Details zu den technischen Daten liefert OnLeaks wie üblich nicht mit. Die Abmessungen betragen 148,8 x 70,5 x 8,4 Millimeter. Das Galaxy A7 (2018) soll sogar über ein sechs Zoll Display verfügen, was sich auch bei den Abmessungen bemerkbar macht. Diese betragen 159,6 x 75,6 x 8,2 Millimeter.

Interessanterweise verzichtet Samsung bei den neuen Modellen auf den Bixby-Button – obwohl man erst vor wenigen Tagen Bixby 2.0 angekündigt hat. Das Galaxy S8(+) und auch das Galaxy Note8 sind mit dem Button ausgestattet, der gleich unterhalb der Lautstärke-Wippe angebracht ist. Wirklich beliebt machte sich Samsung mit diesem Entscheid allerdings nicht. Das Render-Material bestätigt zudem, dass Samsung offensichtlich die Kritik zum sehr schlecht platzierten Fingerabdrucksensor – vor allem beim Galaxy S8(+) – gehört und ernstgenommen hat.

Am Design könnten sich bis zur Vorstellung allerdings noch ein paar Details ändern. Dennoch hat die Vergangenheit gezeigt, dass OnLeaks eine recht gute Quelle für kommende Smartphones ist. Da die diesjährige Generation im Januar vorgestellt wurde, dürfte auch die 2018er-Generation ungefähr in diesem Zeitraum offiziell präsentiert werden.

via mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close