Firmware & OSWearable

Android Wear: Es gibt einen Führungswechsel, jetzt wieder mit etwas mehr Schwung?

Mit Android Wear bietet Google ein spezielles Betriebssystem für Smartwatches an. Obwohl sich mit Android Wear 2.0 ziemlich viel getan hat, will das Betriebssystem nicht wirklich in Schwung kommen. Wenn ich Android Wear mit einer Tizen-Smartwatch von Samsung vergleiche, hinkt Google’s Betriebssystem, was die Bedienung und die Arbeitsgeschwindigkeit angeht, immer noch der Konkurrenz hinterher. Das ist schade, denn das Potenzial wäre vorhanden.

Nur wurde dieses Potenzial bisher nicht wirklich von Google genutzt. Möglicherweise könnte sich das jetzt mit einem Führungswechsel ändern. Denn wie jetzt bekannt wurde, hat Google’s Vice President des Engineering-Teams, David Singleton, seinen Posten geräumt. Singleton steht bzw. stand offensichtlich hinter der Entwicklung von Android Wear. Auf der Google I/O 2017 war es auch Singleton, der die neuesten Funktionen von Android Wear präsentiert hat.

Durch den Führungswechsel könnte jetzt etwas Schwung in die Entwicklung von Android Wear kommen, wobei noch nicht bekannt ist, wer den Posten von Singleton übernehmen wird. Wir werden sehen was die Zukunft bringt.

Quelle: 9to5Google

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.