Smartphone

Nokia 10 könnte mit Penta-Kamera mit fünf Sensoren kommen

Einige von euch können sich bestimmt noch an das Nokia PureView 808 oder Lumia 1020 erinnern. Beides Smartphones mit 41 Megapixel-Auflösung, ermöglicht durch eine spezielle Kamera-Technologie aus dem Hause Carl Zeiss. Glaubt man aktuellen Gerüchten, könnte Nokia schon bald wieder ein Smartphone mit einer revolutionären Kamera-Technologie vorstellen. Die Rede ist vom Nokia 10.

Dieses Modell soll mit einer sogenannten Penta-Kamera mit fünf Sensoren und zwei LED-Blitze ausgestattet sein. Die Kamera lässt sich mit einem rotierenden Ring mit 5 verschiedenen Linsen erweitern. Hört sich nach Zukunftsmusik an? Nicht ganz, denn Carl Zeiss hat diese Kamera-Technologie bereits patentieren lassen. Laut Carl Zeiss soll sich diese Technologie auch explizit für Smartphones eignen.

Dennoch hört sich eine Penta-Kamera in einem Smartphone und zusätzlich rotierendem Ring etwas gar futuristisch an. Mal sehen, ob wir diese Technologie in absehbarer Zukunft in einem Smartphone antreffen werden. Das Nokia 10 soll aktuellen Gerüchten zufolge im August 2018 auf den Markt kommen.

Quelle: NPU / via Smartdroid

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close