Firmware & OS

Android P: Erste Developer Preview soll früher kommen als erwartet

Google arbeitet hinter verschlossenen Türen seit einiger Zeit an der nächsten Android-Version. Nach Android 8.0 Oreo, wird diesmal der Buchstabe P und vermutlich die Versionsnummer 9.0 an der Reihe sein. Nach welcher Süssigkeit die Version 9.0 benannt wird, ist noch offen und wird schon jetzt heissdiskutiert. Ein paar mögliche Namen werfe ich gerne mit ins Rennen: Pie, Pancake und Peanuts.

Bevor Android P als finale Version ausgerollt wird, plant Google wie die Jahre zuvor wieder eine sogenannte Developer Preview. Damit erhalten interessierte Entwickler als auch normale Nutzer einen sehr frühen Einblick auf die neue Version.

In diesem Jahr soll die erste Dev-Preview früher als sonst veröffentlicht werden, wie verschiedene Quellen berichten. Angeblich will Google bereits im März eine erste Developer Preview von Android P freigeben.

via
AICS
Quelle
Twitter
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close