AppSmartphone

Samsung Galaxy Note 9 soll mit Bixby 2.0 kommen

Samsung hat bereits im letzten Jahr die nächste Version des hauseigenen Assistenten Bixby angekündigt. Mit Bixby 2.0 möchte Samsung alles besser machen, was auch dringend nötig ist. Knapp ein Jahr nach der Präsentation des vielversprechenden Assistenten, kann Bixby weiterhin kein Deutsch und ist somit nur sehr bedingt hierzulande einsetzbar.

Künftig soll Bixby auf weiteren Geräten und auch für andere Hersteller zugänglich gemacht werden. Laut DJ Koh, sollen bereits über 800 Partnerfirmen eine Vorabversion von Bixby 2.0 auf Herz und Nieren testen. DJ Koh soll auch bestätigt haben, dass das Galaxy Note 9 das erste Smartphone mit Bixby 2.0 sein wird – vorausgesetzt, die Entwicklung verläuft weiterhin wie geplant.

Sofern Samsung die Probleme und Kinderkrankheiten der ersten Generation in den Griff bekommt, könnte Bixby eine ernstzunehmende Konkurrenz für Amazon Alexa oder den Google Assistant darstellen. Übrigens, ist auch weiterhin ein smarter Lautsprecher mit Bixby geplant.

Quelle
Yonhap
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close