Smartphone

Samsung Galaxy S9 & S9+: Die neuen Flaggschiffe werden teurer

Auch wenn Samsung erst am kommenden Sonntag die neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S9 und Galaxy S9+ präsentieren wird, kann man von einem höheren Preis ausgehen. Jetzt hat sich auch der bekannte Branchen-Insider Evan Blass zu den Preisen geäussert. Blass geht von einem Preis von 841 Euro für das Galaxy S9 und 997 Euro für das Galaxy S9+ aus.

Zugegeben, etwas komische Preise die uns da Blass nennt. Vermutlich wir sich die unverbindliche Preisempfehlung für das Galaxy S9 bei 849 Euro und für das Galaxy S9+ bei 999 Euro einpendeln. Wir Schweizer müssen vermutlich mit Preisen zwischen 900 (Galaxy S9) und knapp 1100 Franken (Galaxy S9+) rechnen.

Wer nicht gleich zu den ersten Galaxy S9(+)-Besitzer gehören möchte, sollte auf jeden Fall noch mit dem Kauf zu warten. In der Regel fällt der Preis bei Samsung-Smartphones bzw. generell bei Android-Smartphones relativ schnell. Inzwischen kann das Galaxy S8+ beispielsweise bei Aktionen schon zum Preis von knapp 600 Franken gekauft werden.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.