HotSmartphone
Trending

bq Aquaris X2 und X2 Pro offiziell vorgestellt

Der spanische Hersteller bq hat einen Tag früher als erwartet im Heimatland in Madrid die neuen Smartphones Aquaris X2 und Aquaris X2 Pro offiziell vorgestellt. Morgen werden die neuen Mittelklasse-Smartphones dann in Deutschland enthüllt.

bq Aquaris X2 (Pro)

Beide Smartphones werden mit Android One (basiert auf Android 8.1 Oreo) betrieben und erhalten damit eine Update-Garantie von mindestens 2 Jahren auf Major-Updates und mindestens drei Jahre bei den Sicherheitspatches. bq konnte schon in der Vergangenheit mit einer guten Update-Politik überzeugen, den Entscheid für Android One erachte ich trotzdem als sinnvoll.

bq Aquaris X2 (Pro)

Beide Smartphones verfügen über ein 5,65 Zoll grosses FHD+ Display (2160 x 1080 Pixel) im 18:9 Format. Geschützt wird das Display von Gorilla Glass. Das Aquaris X2 wird vom Qualcomm Snapdragon 636-SoC und der Adreno 509 GPU angetrieben, während das Pro-Modell den etwas stärkeren Snapdragon 660-SoC und der Adreno 512 GPU als Antrieb verbaut hat.

Beim Aquaris X2 stehen wahlweise 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Beim Aquaris X2 Pro gibt es wahlweise 4 oder 6 GB RAM. Der interne Speicherplatz beläuft sich beim Aquaris X2 Pro auf 64 GB oder 128 GB Speicher und beim normalen Aquaris X2 auf 32 oder 64 GB Speicher. Beide Modelle unterstützen microSD-Karten zur Erweiterung des internen Speicherplatzes.

Bei den verbauten Kameras gibt es hingegen keine Unterschiede. Beide Smartphones erhalten eine Dual-Kamera mit einem 12 und 5 Megapixel-Sensor mit einer f/1.8-Blende. Die Sensoren stammen von Samsung. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera mit einer f/2.0-Blende zur Verfügung.

Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 3100 mAh und unterstützt die Schnellladetechnologie Quick Charge 4.0. Weitere Eckdaten der neuen Mittelklasse-Smartphones: WiFi ac (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 5, GPS/GLONASS/Galileo, FM-Radio und USB Typ C-Anschluss.

Während das bq Aquaris X2 eine Rückseite aus Polycarbonat erhalten hat, ist die Rückseite des X2 Pro aus Aluminium gefertigt. Die restlichen Materialien sind identisch.

bq Aquaris X2 (Pro): Preise und Verfügbarkeit (Update: Preise für DE)

Bis jetzt hat der spanische Hersteller noch keine Angaben zum Marktstart gemacht. Vermutet wird aber ein Marktstart im Juni. Folgend die Preise der verschiedenen Modelle:

  • BQ Aquaris X2 mit 3/32 GB: 299,90 Euro
  • BQ Aquaris X2 mit 4/64 GB: 329,90 Euro
  • BQ Aquaris X2 Pro mit 4/64 GB: 379,90 Euro
  • BQ Aquaris X2 Pro mit 6/128 GB: 499,90 Euro

Inzwischen erreichte mich auch die Pressemitteilung für den deutschen Markt. BQ wird die beiden Smartphones in Deutschland zu einem etwas höheren Preis (ca. +20 Euro) verkaufen.

Das Aquaris X2 Pro wird in den Farben Midnight Black, Glaze White und Deep Silver mit 64 GB + 4 GB (399,90€) und 128 GB + 6 GB (519,90€) verfügbar sein. Das Aquaris X2 erscheint in den Farben Sand Gold und Carbon Black mit 32 GB + 3 GB (319,90€) und 64 GB + 4 GB (349,90€).

bq Aquaris X2 (Pro): Die Spezifikationen

Das ist die Ausstattung des bq Aquaris X2:

  • Display: 5,65 Zoll FHD+ (2160 x 1080 Pixel) im 18:9 Format
  • Prozessor/GPU: Snapdragon 636 / Adreno 509
  • Arbeitsspeicher: 3 oder 4 GB RAM
  • Speicherplatz: 32 oder 64 GB (erweiterbar bis zu 256 GB)
  • Hauptkamera: Dual-Kamera 12 + 5 Megapixel mit f/1.8-Blende von Samsung
  • Selfie-Kamera: 8 Megapixel mit f/2.0-Blende
  • Connectivity: WiFI 802.11 b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 5.0, LTE, NFC, GPS, GLONASS, Galileo, USB Typ C
  • Akku: 3100 mAh (Quick Charge 4.0)
  • Betriebssystem: Android One (Android 8.1 Oreo)
  • Abmessungen: 150,7 x 72,3 x 8,25 mm
  • Gewicht: 163 Gramm

Das ist die Ausstattung des bq Aquaris X2 Pro:

  • Display: 5,65 Zoll FHD+ (2160 x 1080 Pixel) im 18:9 Format
  • Prozessor/GPU: Snapdragon 660 / Adreno 512
  • Arbeitsspeicher: 4 oder 6 GB RAM
  • Speicherplatz: 64 oder 128 GB (erweiterbar bis zu 256 GB)
  • Hauptkamera: Dual-Kamera 12 + 5 Megapixel mit f/1.8-Blende von Samsung
  • Selfie-Kamera: 8 Megapixel mit f/2.0-Blende
  • Connectivity: WiFI 802.11 b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 5.0, LTE, NFC, GPS, GLONASS, Galileo, USB Typ C
  • Akku: 3100 mAh (Quick Charge 4.0)
  • Betriebssystem: Android One (Android 8.1 Oreo)
  • Abmessungen: 150,7 x 72,3 x 8,35 mm
  • Gewicht: 168 Gramm

 

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Ein Kommentar

  1. Da ich auf der Suche nach einer hochwertigen, robusten und zudem günstigen Überwachungskamera war, fragte ich einen guten Freund von mir um Rat.
    Da dieser als ein Experte in diesem Genre gilt, halte ich sehr viel von seiner Meinung.
    Er riet mir zu einem Produkt von HiKam, da Produkte dieser Marke genau meinen Bedürfnissen entsprechen und aus seiner Erfahrung auch langlebig sind und viele Feature bieten.
    Ich folgte meinem Freund und bin überaus froh darüber, da diese Kamera echt top ist.

Kommentar verfassen

Close
Close