HotSmartphone
Trending

LG G7 ThinQ: Das ist das neue Android-Flaggschiff

Zwar wird der südkoreanische Hersteller LG das neue Android-Flaggschiff LG G7 ThinQ erst im Laufe des heutigen Tages offiziell präsentieren, doch sind schon jetzt praktisch alle Details und neue Pressebilder von den Kollegen von WinFuture gelüftet worden.

Demnach wird LG dem neuen Smartphone ein 6,1 Zoll grosses IPS-Display im 19,5:9-Format mit einer Auflösung von 3120 x 1440 Pixel verbauen. Bereits vor wenigen Tagen hat LG selbst bestätigt, dass das Display eine extrem hohe Helligkeit von bis zu 1000 Candela pro Quadratmeter bieten wird. Ausserdem wird auch der DCI-P3-Standard vollumfänglich unterstützt.

Als Antrieb kommt der Snapdragon 845-SoC zum Einsatz, der von 4 oder 6 GB RAM sowie 64 GB internem Speicherplatz flankiert wird. Ob der interne Speicherplatz mit microSD-Karten erweitert werden kann, kann erst nach der heutigen Präsentation bestätigt werden.

Weiterhin wird im LG G7 ThinQ ein 3000 mAh Akku verbaut sein, der sich mittels QuickCharge 4.0 und USB Typ C-Anschluss extrem schnell aufladen lässt. Ebenfalls schon im Vorfeld von LG bestätigt, wurden die neuen Stereolautsprecher namens BoomBox. Diese sollen rund 6 Dezibel lauter sein und einen hörbar besseren Bass bieten als handelsübliche Lautsprecher.

Als Betriebssystem kommt Android Oreo zum Einsatz, allerdings “nur” in der Version 8.0. Last but not least, gibt es eine IP68-Zertifizierung und eine Taste am Gerät, mit dem der Google Assistant direkt gestartet werden kann. Weitere Pressebilder sind direkt bei WinFuture zu finden.

 

 

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close