Smartphone

Xiaomi Mi 7: Präsentation des neuen Flaggschiffs nun doch schon Ende Mai?

Ja, wie denn jetzt? Erst vor wenigen Tagen hiess es noch, dass das neue Android-Flaggschiff Xiaomi Mi 7 nicht wie erwartet in den kommenden Wochen vorgestellt wird, sondern erst im dritten Quartal 2018. Jetzt kursiert im Netz aber ein geleaktes Werbeplakat auf dem die Nummer “7” und der 23. Mai 2018 abgebildet ist.

Auch wenn das Werbeplakat einen seriösen Eindruck hinterlässt, muss man noch etwas skeptisch gegenüber dem genannten Datum sein. Über die offiziellen Kanäle von Xiaomi wurde das Werbeplakat bisher nicht geteilt. Deshalb könnte es sich lediglich um ein Fake handeln – wenn auch ein durchaus aufwendiger und gelungener Fake.

Dennoch erachte ich das Datum als durchaus realistisch. Ich könnte mir auch ganz gut vorstellen, dass Xiaomi an diesem Tag neben dem Xiaomi Mi 7 auch noch den neuen Fitness-Tracker Mi Band 3 präsentieren wird. Dazu hat der chinesische Hersteller bereits einen ersten offiziellen Teaser veröffentlicht.

Und was soll das Mi 7 bieten? Gemunkelt wird ein 5,65 Zoll grosses FHD+ (2160 x 1080 Pixel) OLED-Display im 18:9 Format. Im Gespräch ist zudem ein Display-Notch, den wir ja schon zahlreichen anderen Herstellern gesehen haben. Für die nötige Power soll der Qualcomm Snapdragon 845-SoC in Kombination mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher sorgen. Weiterhin ist eine 16 Megapixel-Dualkamera mit f/1.7-Blende, ein 4480 mAh Akku mit kabelloser Qi-Technologie sowie eine spezielle IR-Kamera für Face Unlock im Gespräch.

Als Preis kursieren umgerechnet 389 Euro, womit das neue Android-Flaggschiff etwas teurer als die Vorgänger wäre.

Quelle
GizmoChina
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close