Smartphone

Motorola Moto Z3 Play mit neuen Moto Mods offiziell vorgestellt

Nach den zahlreichen Leaks über die letzten Wochen, hat Motorola heute das neue Moto Z3 Play zusammen mit neuen Moto Mods offiziell vorgestellt. Einen Preis und einen genauen Termin für den Marktstart, nannte Motorola noch nicht. Nur so viel, das Moto Z3 Play soll diesen Sommer erhältlich sein.

Das Moto Z3 Play ist mit einem sechs Zoll großen FullHD+ SuperAMOLED-Display im 18:9 Format ausgestattet. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 636-SoC, der von 4 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB erweiterbarem Speicherplatz unterstützt wird.

Der Fingerabdrucksensor ist neu auf der rechten Gehäuseseite zu finden. Gefertigt wird das Moto Z3 Play grösstenteils aus Aluminium. Das Display und die Rückseite wird von Corning Gorilla Glas geschützt. Auf der Rückseite kommt eine Dual-Kamera mit 12 MP (f/1.7-Blende) und 5 MP (Tiefeninformationen) zum Einsatz.

Weitere Daten des Moto Z3 Play: 3000 mAh Akku mit TurboPower Schnellladetechnologie, USB Typ C-Anschluss, WiFi ac (Dual-Band), Bluetooth 5 und Frontlautsprecher. Ab Werk wird das Smartphone mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert.

Zudem hat Motorola heute zwei neue Moto Mods angekündigt. Ein Moto Mod stellt ein zusätzlicher Akku mit bis zu 40 Stunden zusätzlicher Nutzung dar. Der zweite Moto Mod soll für fetten Sound sorgen – fungiert also als zusätzlichen Lautsprecher.

https://youtu.be/Zj-l6zMmyCk

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button