HotSmartphone
Trending

OPPO Find X: Das neue Flaggschiff-Smartphone wird in Paris vorgestellt

In knapp zwei Wochen wird der chinesische Hersteller OPPO im Louvre in Paris das neue Android-Smartphone OPPO Find X vorstellen. Angesichts der Tatsache, dass sich OPPO aus Europa zurückgezogen hat, ist der gewählte Ort für die Präsentation definitiv interessant. Plant OPPO möglicherweise wieder den Markteinstieg in Europa? Gut möglich, zumindest stehen die Zeichen nicht schlecht.

Ein weiterer Hinweis auf einen Markteinstieg in Europa ist auch die Bezeichnung des neuen Smartphones. Die Find-Serie hat OPPO vor Jahren in Europa unter anderem über den eigenen Online-Shop ganz offiziell vertrieben. Zudem hat OPPO bereits vor einigen Monaten in Interviews auf einen möglichen Einstieg in Europa hingewiesen. Es sieht also gar nicht schlecht aus.

Noch ein Detail am Rande: OPPO gehört wie OnePlus oder Vivo zum BBK Electronic-Konzern.

OPPO Find X: Neues Flaggschiff-Smartphone mit 5-fach-Zoom?

Handfeste Details gibt es eigentlich noch keine zum OPPO Find X, dafür umso mehr Gerüchte zur Ausstattung. Es wird erwartet, dass der chinesische Hersteller mit dem Find X ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentieren wird.

Unter der Haube soll der Snapdragon 845-SoC mit bis zu 8 GB RAM zum Einsatz kommen. Darüber hinaus soll die verbaute Kamera über einen 5-fach-Zoom verfügen. Eine solche Technologie wurde von OPPO bereits angekündigt, aber bisher noch in keinem Smartphone verbaut.

Das OPPO Find X wird am 19. Juni 2018 ab ca. 20:45 Uhr (Ortszeit) vorgestellt.

via
mobiflip
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close