Smartphone

Samsung Galaxy Note 9: Neues Gerücht zur Akku-Kapazität

Sofern sich die Gerüchteküche nicht irrt, wird Samsung am 9. August 2018 das neue Android-Flaggschiff Galaxy Note 9 präsentieren. Logisch, dass die Gerüchteküche so langsam aber sicher richtig in Fahrt kommt. Heute gibt es ein neues Gerücht zum Akku.

Nach dem Super-GAU mit dem Galaxy Note 7, wollte Samsung beim Galaxy Note 8 offensichtlich auf Nummer sicher gehen und verbaute lediglich ein Akku mit einer Kapazität von 3300 mAh. Das kommende Galaxy Note 9 soll aktuellen Gerüchten zufolge einen grösseren Akku verbaut haben. Aktuell ist ein Akku mit 4000 mAh im Gespräch.

Ein grösserer Akku würde dem Galaxy Note 9 sicherlich nicht schlecht stehen. Aber auch bei der Galaxy S-Reihe dürfte Samsung gerne einen etwas grösseren Akku verbauen – zumindest im Plus-Modell.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close