Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy S7 edge: Android 8.0 Oreo wird endlich in der Schweiz verteilt

Seit einigen Wochen verteilt Samsung bereits das Android 8.0 Oreo-Update für das 2016er-Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S7 (edge) in mehreren Regionen. Die Schweiz gehörte bisher nicht dazu – mit Betonung auf „bis jetzt“. Denn seit gestern sind auch wir endlich an der Reihe!

Auf meinem Samsung Galaxy S7 edge mit Swisscom-Branding wurde mir gestern Abend das 1526,85 Megabyte grosse Update mit der Bezeichnung G935FXXU2ERE8 endlich zum Download angeboten. Mit dem Update erhält das Galaxy S7 edge die neuen Oreo-wie auch ein paar neue Samsung Experience 9.0-Funktion. Den kompletten Changelog findet ihr unterhalb dieses Artikels.

Noch keine Update-Benachrichtigung erhalten? Dann überprüft mal die Systemeinstellungen und sucht manuell nach dem Update. Ansonsten müsst ihr euch noch etwas gedulden, da Samsung die Updates jeweils gestaffelt verteilt.

 

Weitere Artikel

7 Kommentare

  1. Hallo ich hab leider immer noch kein Update bekommen also für mein s7 edge ist immer noch kein Android oreo 8 drauf (Deutschland) das handy ist ein o2 Branding
    Weißt den jemand von euch Bescheid?
    Ich danke euch für Hilfe
    Mfg

    1. Bei den letzten Major-Updates für das Galaxy S7 (edge) hat Swisscom meines Wissens zuerst das Update verteilt – noch vor den freien Geräten. Von Samsung bekomme ich leider keine brauchbaren Antworten. Sie geben keine Infos zu den Update-Plänen heraus..

  2. habe das update für das s7 bekommen und installiert; aber jetzt funktionieren die LED Benachrichtigungen in der outlook mail app nicht mehr; schalter in den Einstellungen für LED ist auf „an“
    cache wipe partition hat nichts gebracht, wer weiss rat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.