Smartphone

Ulefone S9 Pro: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 8.1 Oreo und 18:9-Display vorgestellt

Der hierzulande weniger bekannte Hersteller Ulefone hat ein neues Einsteiger-Smartphone mit Android 8.1 Oreo, Dual-Kamera und 18:9-Display vorgestellt. Das Ulefone S9 Pro kann bereits zum Preis von 104,49 USD bzw. ca. 104 CHF bestellt werden.

“Pro” ist im Prinzip gar nichts an diesem Smartphone. Wie gesagt, es handelt sich um ein Einsteiger-Smartphone und so liest sich auch das Datenblatt. Das 18:9-Display bietet eine Diagonale von 5,5 Zoll bei einer HD+-Auflösung.

Gespart hat Ulefone beim verbauten SoC und Arbeitsspeicher. Der MediaTek MT6739 Quad-Core-SoC in Verbindung mit 2 GB RAM, dürfte nicht für eine allzu gute Performance sorgen. Der interne Speicherplatz fasst 16 Gigabyte, kann jedoch mit microSD-Karten erweitert werden.

Auf der Rückseite gibt es zwar eine Dual-Kamera, eine allzu gute Qualität dürften von den 13- und 5-Megapixel-Sensoren mit f/2.2-Blende jedoch nicht erwartet werden. Die Frontkamera liefert Aufnahmen mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und unterstützt Face Unlock.

Lob erntet Ulefone für das aktuelle Betriebssystem Android 8.1 Oreo. Ein Update auf Android 9.0 P kann aber schon jetzt ausgeschlossen werden. Ansonsten gibt es noch einen 3000 mAh Akku, Dual-SIM-Slot und die üblichen Standards wie WLAN, Bluetooth und GPS.

Der Preis von ca. 104 CHF ist zwar auf den ersten Blick verlockend und auch die technischen Daten sehen gar nicht mal so schlecht aus, jedoch sollte man definitiv nicht allzu viel vom Ulefone S9 Pro erwarten. Die Performance dürfte sich am unteren Durchschnitt orientieren und die Dual-Kamera liefert höchstens Aufnahmen mit Schnappschussqualität.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close